Strömkarlen

songs from the north

Zur Startseite

aktuell

Dienstag, 10. Februar 2015, 00:49

Wir feiern!

1000 Jahre nordische Dichtkust – 10 Jahre Strömkarlen!

Willkommen im Jubiläumsjahr 2015!

Endlich ist es soweit: Das neue Strömkarlen-Doppelalbum „Edda Sånger“ ist da – als gebundenes Buch mit über 70 Seiten!

Nach einer langer, intensiven und manchmal verrückten Arbeitsphase im studio6 von Stephan „Steppel“ Salewski liegt das gute Stück (oder besser: liegen die guten Stücke ;-) für Euch bereit. Für unser 5. Album zum zehnjährigen Jubiläum haben wir uns einer ganz besonderen Aufgabe gewidmet: Der Vertonung von Liedern aus der altisländischenEdda, ganz zurück zu den Wurzeln nordeuropäischer Kultur.

Seit im 13. Jahrhundert in Island eine umfassende Sammlung von alten Götter- und Heldenliedern zusammengetragen wurde, ist die Faszination für die später unter dem Namen „Edda“ bekannten Verse mit Ihrer archaischen, bildgewaltigen Sprache bis heute ungebrochen, wie die Bearbeitung des Stoffes durch Künstler aller Sparten zeigt (z.B. in Tolkiens „Hobbit“). Auch wir konnten uns der Magie dieser uralten Geschichten von Odin und Freya, Riesen und Zwergen, Runen und Zaubersprüchen schließlich nicht mehr entziehen.

In Ermangelung überlieferter Melodien aus jener Zeit haben wir uns die Freiheit genommen, die Texte in ein eigens dafür gewebtes Gewand aus skandinavisch und keltisch geprägtem Folk, Elementen aus Rock, Klassik und Weltmusik sowie alter Vokal- und Tanzmusik zu kleiden, ohne die rhythmischen und formalen Eigenheiten der alten Dichtung aus dem Blick zu verlieren. Herausgekommen ist ein überaus vielschichtiges, sinnliches Konzeptalbum, das unwiderstehlich in die mythischen Welten von Asgard, Midgard und Walhalla entführt – und unser erstes mit ausschließlich eigenen Kompositionen.

Hier gibt es was zu hören >> und natürlich auch zu bestellen >>

Und selbstverständlich sind wir auch wieder Unterwegs, um Euch das gute Stück live zu präsentieren, wann und wo erfahrt Ihr hier –>.

Wir sind gespannt auf Eure Reaktionen und freuen uns auf Euren Besuch!

Kommentare

eigenen Kommentar einstellen


Keine Sorge: wird nicht veröffentlicht!



Der Kommentar wird erst nach Freigabe durch einen Redakteur veröffentlicht.

*muss ausgefüllt werden